Die beste Art, Früchte zu essen, ist, sie in deinem Garten anzubauen und sie dann zu essen. Die Früchte, die in Ihrem Garten angebaut werden, sind im Vergleich zu allen auf dem Markt erhältlichen Früchten frischer. Und da Sie sie mit Ihren eigenen Händen gezüchtet haben, können Sie sicher sein, dass sie keine schädlichen oder unerwünschten Giftstoffe enthalten. Obwohl Sie einige Anstrengungen unternehmen müssen, um eine Vielzahl von Obstbäumen in Ihrem Garten zu züchten, werden Sie für die nächsten zwanzig bis fünfzig Jahre mit einem endlosen Vorrat an Früchten belohnt. Ihr Garten wird auch von Vögeln aller Farben und Arten besucht. So können Sie hier auf Erden mit Ihren eigenen Händen das Paradies erschaffen.

Sie müssen einige wichtige Fakten berücksichtigen, wenn Sie Obstbäume in Ihrem Garten pflanzen. Machen Sie zunächst eine Liste der Obstbäume, die Sie in Ihrem Garten anbauen möchten. Sie müssten mindestens zwei Sorten von jedem Obstbaum bekommen, da die meisten nur durch Fremdbestäubung eine Frucht tragen. Halten Sie einen Abstand von 15-20 Fuß zwischen allen Obstbäumen. Dies wird ihnen helfen, ausreichend Platz und Nahrung zu finden, damit sie gesünder wachsen können.

Wenn Sie einige Zierobstpflanzen hinzufügen möchten, die Ihren Garten sehr hübsch aussehen lassen, züchten Sie zu diesem Zweck einige Feigen und Blaubeeren. Feigenbäume sehen mit ihren Blättern und dicken Stämmen edel aus und brauchen von Ihrer Seite keine besondere Aufmerksamkeit. Ein weiteres nützliches Merkmal der Feigenbäume ist, dass sie sich selbst bestäuben.

Äpfel sind ein weiterer Favorit vieler Obstbauern. Sie brauchen viel Sonnenlicht und wachsen in gut durchlässigen Böden. Die Halbzwerg- und Zwergsorte der Apfelbäume ist eine bessere Option als die Standardsorte, da sie weniger Platz beanspruchen und die Früchte schneller abgeben. Sie können einige selbstbestäubende Sorten von Apfelbäumen wie 'Golden Delicious' und 'Grimes Golden' oder andere kreuzbestäubende Apfelbäume auswählen. Bauen Sie außerdem Früchte an, die Ihnen und Ihren Familienmitgliedern gefallen, damit Sie die Erfahrung genießen, Früchte aus Ihrem eigenen Garten zu pflücken und zu essen.

Die richtige Zeit zum Pflanzen von Bäumen ist im Frühjahr oder Herbst. Sie werden die Früchte Ihrer harten Arbeit in einem Zeitraum von drei bis fünf Jahren genießen können. Pflanzen Sie die Bäume abends, wenn Ihre Bäume nicht durch die Hitze gestresst werden. Pflanzen Sie die Bäume so, dass das von Ihnen gegrabene Loch so tief ist wie das Loch im Kinderzimmer, in dem Sie Ihren Baum gekauft haben. Vergessen Sie nicht, dem Loch Kompost hinzuzufügen, bevor Sie den Baum in das Loch pflanzen. Legen Sie den Schmutz schließlich auf die richtige Weise um den Baum, so dass der Schmutz rund um den Baum ist. Bewässern Sie den Baum nach Bedarf.

Sie können auch alle Ihre Gartenarbeiten mit der Bio-Methode machen. Obwohl Sie sich zu Beginn möglicherweise mehr Mühe geben müssen, wenn Sie Bio-Gartenbau betreiben, werden Sie später in der Lage sein, von diesem enormen Nutzen und Zufriedenheit zu profitieren. Seien Sie also offen für biologischen Gartenbau, wenn Sie Obst in Ihrem Garten anbauen möchten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here