Dioon (Kaugummi) -Palme – Dioon spinulosum Giant Dioon ist technisch gesehen eine Zykade prähistorischen Ursprungs, und die Dioon-Palme kann einen Durchmesser von bis zu 1,5 m erreichen, wobei ein Dioon-Stamm zwölf Fuß hoch wird. Die hell wachsgrünen Blätter der Dioon sind federartig und spitz auf die Spitzen. Die riesige Dioon-Palme ist eine beliebte Kübelpflanze und verträgt Temperaturen von 25 Grad Fahrenheit, ohne nennenswerte Auswirkungen oder Blattveränderungen.

Bambuspalme, Schilfpalme – Chamaedorea erumpens, Chamaedorea seifrizii Die Bambuspalme gedeiht in Innenräumen bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Bambuspalme ist eine beliebte und erfolgreiche Pflanze für den Anbau in Häusern, Büros, Einkaufszentren und Innenhöfen. Die bambusartigen Segmente breiten sich durch unterirdische Sprosse aus, was dazu führt, dass diese bambusartige Behälterpalme leicht zu züchten und zu pflegen ist. Die Pflanzenpflege ist einfach und erfordert eine einfache Bewässerung. Als einheimische gewachsene Palme aus Mexiko wächst die Bambuspalme als Unterpalme unter größeren Palmen.

Lady Palm Tree – Rhapsis excelsa Die Lady Palm Tree stammt ursprünglich aus dem 17. Jahrhundert, als Japaner und Chinesen die Palmen vermehrten, um sie in den imperialen Residenzen zu züchten. Die Lady Palmen wurden von europäischen Monarchen importiert und wegen ihrer Langlebigkeit, einfachen Pflege und einzigartigen Schönheit sowie ihrer Attraktivität als Zierpflanze bewundert. Lady Palm-Bäume, Rhapsis excelsa, können in Büscheln oder Büscheln unter schwachem künstlichem Licht zwölf Fuß hoch werden. Sehr wenige Palmen haben den Vorteil, dass sie in großen Innenräumen wachsen, ebenso wie die Lady Palm, Rhapsis excelsa.

Pferdeschwanz (Flaschen-) Palmen – Beaucamea recurvata Die häufig als Elefantenfuß-Palme bezeichnete Pferdeschwanz (Flaschen-) Palme, Beaucamea recurvata, bildet eine geschwollene Basis, die wie eine Parfümflasche mit einem schmalen Hals geformt ist, der dem mit einer Kappe versehenen Stamm entspricht Baldachin von (Pferdeschwanz) Blättern. Die Pferdeschwanzpalme, die oft als Bonsai-Exemplar bei schlechten Lichtverhältnissen gezüchtet wird, kann jahrelang wachsen und ist langsam und einfach zu handhaben. Pferdeschwanzpalmen sind in verschiedenen Formen erhältlich, aber im Vergleich zur grünen Form der Pferdeschwanzpalmen (Bottle), Beaucamea recurvata, schwierig zu pflegen.

Königinpalmen, Syagrus romanzoffianum (Arecastrum romanzoffianum) (Königinpalme) Die Königinpalmen werden in den Zonen 9-11 bis 50 Fuß hoch und sind bei Temperaturen von 20 ° F winterhart. Die Königinpalme kann leicht in großen Töpfen gezogen werden Das verleiht Pools und Innenhöfen ein tropisches Flair. Im tiefen Süden werden Königinpalmen für Parkplätze, Flughafeneingänge, Gewerbe- und Privatlandschaften angelegt. Königinpalmen wachsen schnell und sorgen für Schatten und den tropischen Look. Königinpalmen, Syagrus romazoffianum (Königinpalme) sind wichtige Behälterbäume für Bildschirme, die für Restaurants und Cafés im Freien verwendet werden.

Palme des Dreiecks (Madagaskar-Dreieck), Dypsis decaryi. Die Dreiecksform der Blattbasen macht die Dreieckspalmen von der Insel Madagaskar zu einer beliebten Palme im Baumschulgewerbe. Die Madagaskar (Dreieck) -Palme gedeiht in der vollen Sonne und ist bis unter den Gefrierpunkt winterhart. Die Madagaskar (Dreieck) -Palme Dypsis decaryi wird die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn sie in Außenrestaurants und Cafés in Containern angebaut und gepflanzt wird.

Zamia (Coontie) -Palme – Zamia pumila William Bartram, der berühmte amerikanische Botaniker und Entdecker, entdeckte die Zamia-Palme, die in Zentralflorida im Jahre 1773 auf einer Expedition wuchs. William Bartram schrieb in seinem Buch Travels Seite 160. "Die Zamia pumila, die Erythryna corallodendrum (Kardinalspeer) und die Cactus opuntia wachsen dort in großer Fülle in Perfektion. Die erste wächst in Kiefernwäldern, in Büscheln oder Klumpen, ein großes konisches Strobile offenbart, dessen korallenrote Frucht einzigartig erscheint wunderschön inmitten der tiefgrünen farnartigen gefiederten Blätter. " William Bartrams Beschreibung für Zamia (Coontie) -Palmen, Zamia pumila, ist selbst vor 233 Jahren lebendig und genau. Zamia (Coontie) -Palmen gedeihen als Außenpflanzen, Zone 9-11, auch als Palmen in Containern für diesen tropischen Look. Klumpen von Zamia pumila können sich leicht teilen, um echte Pflanzen zu bilden, oder die Samen können gepflanzt werden, um neue Zamia (Coontie) -Palmen zu züchten, die schnell wachsen.

Zamia (Karton) -Palme – Zamia furfuracea Die Kartonpalme ist eine klumpige Cycad, die in dichten Büscheln 3 Fuß hoch wird und oft einen Durchmesser von 6 Fuß erreicht. Die fleischige Basis ist wasserreich und schützt vor Trockenheit. Die Kartonpalme, Zamia furfuracea, kann draußen gepflanzt werden, wo die Temperaturen nicht unter den Gefrierpunkt fallen. Besonders beliebt ist sie als Beetpflanze in Resorts wie dem Cloister Hotel auf Sea Island, Georgia. Als Kübelpflanze gedeiht die Kartonpalme gut als Muster- oder Akzentpflanze.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here