Kolibris und Schmetterlinge können durch eine Reihe von blühenden Reben, Sträuchern und Bäumen, die für diesen Zweck gepflanzt werden können, in Ihren Garten gezogen werden. Dieser Artikel listet verschiedene Sorten auf, um Ihnen einen guten Start zu ermöglichen.

Zu den härteren Pflanzen, die Schmetterlinge für ihren Nektar genießen, gehört Agapanthus africanus 'Peter Pan'; Shasta Daisy (Chrysanthemenmaximum); Dianthus-Arten, insbesondere D. 'Allwoodii', D. caryophyllus, D. deltoides, D. caesius und D. plumarius: der purpurrote Sonnenhut (Echinacea purpurea); und die mehrjährige Hybride Gaillardia X grandiflora.

Wenn Ihr Garten Kräuter enthält, sind Schmetterlinge für Borago officinalis bekannt, dessen zarte Blätter in Salaten köstlich sind. Sie sind auch Teil von Rosmarinus officinalis, dessen Blätter als Gewürz verwendet werden und die Blüten können in Salaten verwendet werden. Eine etwas größere Bereicherung Ihres Kräutergartens könnte der "Keusche Baum" (Vitex agnus-castus) sein, ein laubwechselnder, überschaubarer Strauch oder kleiner Baum, der eine riesige Menge von duftenden lila Blüten hervorbringt, die in Beuteln aus Wüstenlavendel verwendet werden können. (Wenn die Blüten Samen abgeben dürfen, können die Samen dieser Pflanze in Wasser getaucht werden, um einen Kräutertee zu produzieren, der von vielen als hormonelle Ausgleichstherapie verwendet wird.)

Kolibris lieben die trompetenförmigen Blüten mehrerer blühender Reben der Familie Bignoniaceae, die auf Ihrem Balkongeländer einen Zaun erklimmen oder drapieren. Die härteste davon ist die Trompetenrebe (Campsis radicans), deren rasches Wachstum sie zu einer guten Wahl als schnelle Sommerwand an Zäunen oder Balkongeländern macht, selbst in Gegenden, in denen sie bei tiefen Wintergefrieren zu Boden geht. Ab dem Hochsommer bis in den Herbst hinein werden sie die orangefarbenen Röhren- und Scharlachblüten besuchen. Weniger winterhart, aber ziemlich auffällig ist das Kap-Geißblatt (Tacoma capensis) mit seinen orangeroten Blüten an einer Rebe, die 20 bis 30 Fuß weit streifen kann, aber beschnitten werden kann, um einen kompakten aufrechten Balkon oder einen Gartenstrauch zu bilden.

Genauso auffällig ist sein baumähnlicher Verwandter, der "Gelbe Trompetenbaum" (Tecoma stans), der in harten Gefriertemperaturen absterben kann. Aber auch hier wird der Schnitt eine saisonale strauchähnliche Pflanze hervorbringen, deren neues Wachstum im Frühjahr beginnen wird schnell. Andere nützliche Pflanzen für Patio oder Balkon sind kompakte Formen des Erdbeerbaums (Arbutus unedo) und einige der Flaschenbürsten, wie Callistemon viminalis "Captain Cook", dessen dichte kompakte Form leuchtend rote Blütenbürsten hervorbringt. Der Erdbeerbaum und einige der Flaschenbürsten können bis zu zwei Meter hoch gehalten werden. Schließlich. Wenn es Ihre Zone und Ihr Garten erlauben, sind Eucalyptus nicholii und Eucalyptus gunnii zwei der kälteren winterharten Sorten. Beide wachsen schnell, können aber über viele Jahre relativ kurz gehalten werden. Die meisten Eukalyptusarten werden von Kolibris geliebt und bieten sowohl Blumennektar als auch Nistplatz.

Balkon- oder Gartengärtner, die sich auf Bonsai spezialisiert haben, müssen sich nicht ausgelassen fühlen. Es gibt mehrere Pflanzen, die ausgewachsene Schmetterlinge und Kolibris anziehen, die auch effektiv als Bonsai gezüchtet werden können. Sowohl die japanischen Glyzinien (Wisteria floribunda) als auch die chinesischen Glyzinien (Wisteria sinensis) sind spektakuläre Bonsai-Pflanzen mit ausgeprägten Stämmen und vielen Blüten. Die japanischen Glyzinien blühen über einen längeren Zeitraum mit ausgeblättertem Blatt, während die chinesischen Glyzinien vor dem Ausblättern blühen, aber die Blüten öffnen sich fast alle gleichzeitig für eine spektakuläre Show.

Die blühende Quitte (Chaenomeles sp.) Ist auch ein interessantes Bonsai-Motiv. Die Quitten gehören zu den ersten kleinen Bäumen und Sträuchern, die jedes Jahr blühen, und sind nahezu kugelsicher. Sie vertragen extreme Hitze und Kälte und sind in Bezug auf den Boden nicht wählerisch. Eine besonders gute Sortenquitte für Bonsai ist die Chaenomeles 'Contorta', die niedrig wächst und normalerweise verdrehte Zweige hat, die ihrer Form als Bonsai Charakter verleihen. Viele Arten von Blütenquitten tragen kleine quittenartige Früchte. Die meisten Sorten sind etwas dornig.

In diesem Artikel habe ich nur einige der verschiedenen Arten von Pflanzen aufgelistet, die zu Ihrem Gartenraum hinzugefügt werden können, der zu Kolibris und Schmetterlingen einlädt. Die Pflanzen, die Sie auswählen, müssen innerhalb der Grenzen Ihres Gartenraums eine blühfähige Größe erreichen und sollten für Ihre Klimazone winterhart sein. Es ist auch wichtig zu beachten, dass ich die Pflanzen, die die Ablagerung von Schmetterlingseiern und die Entwicklung von Larven fördern, nicht aufgelistet habe. Mein Ziel war es, Pflanzensorten anzubieten, bei denen der Einsatz von Pestiziden nicht erhöht werden muss. Wenn Sie dagegen ein Fanatiker werden und bereit sind, Larvenschäden zu akzeptieren, können Sie sich an Ihren örtlichen Kindergarten wenden oder eine E-Mail an den Autor senden, um eine Liste der Larven einladenden Pflanzen zu erhalten, die Sie zu Ihren Gärten hinzufügen können.

Denken Sie daran, dass es Pflanzen gibt, die als bekannte Lockstoffe in Ihrer Region vorkommen. Wenden Sie sich an Ihre lokale Ornithologie- und Lepidoteristen-Gesellschaft, um die Liste der Pflanzen einzugrenzen oder zu erweitern, die die Anzahl der Besuche erhöhen. In kürzester Zeit wird die Luft um Ihren Garten herum mit den flüsternden Flügeln dieser willkommenen Besucher zum Leben erweckt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here