Wenn wir das Wort Kräuter hören, ist das erste, was uns in den Sinn kommt, ihr medizinischer Wert. Andere Leute würden auch über ihren kulinarischen Wert sowie ihren aromatischen Wert nachdenken. Nur wenige würden denken, dass Kräuter so vielseitig sind, dass sie auch großartige Zierpflanzen sind. In der Tat, wenn Sie eine kleine zu entwickelnde Fläche haben, sind Kräuter als Gartenpflanzen sehr zu empfehlen, damit Sie nicht nur den Zierwert dieser Pflanzen haben, sondern auch ihren medizinischen, aromatischen und kulinarischen Wert. Im Folgenden sind einige Beispiele für Kräuter und deren ästhetischen Wert aufgeführt.

1. Duftende Geranie. Diese Kräuter stammen aus Südafrika und sind mehrjährige Pflanzen, aber einjährig in Gebieten mit kälterem Wetter. Sie haben eine Vielzahl von Blüten- und Blattformen mit aromatischen Eigenschaften. Diese Kräuter werden besser in Behältern oder Töpfen gepflanzt und können drinnen und draußen aufgestellt werden. Im Freien eignen sich Geranien hervorragend zum Auskleiden von Wegen und als Rabatten und können auch mit anderen Kräutern und Blumen in Ihrem Garten gemischt werden.

2. Petersilie. Dieses Kraut ist bekanntermaßen das beliebteste Kraut der Welt, da es weitreichende gesundheitliche Vorteile bietet und viele Krankheiten heilen kann. Abgesehen davon haben diese Kräuter auch einen Zierwert und eignen sich hervorragend als Gartenpflanzen. Ihre reichlich vorhandenen grünen Blätter betonen die bunten Blumen, wenn sie vor den Blumenbeeten gepflanzt werden. Sie eignen sich auch hervorragend an den Rändern von Wegen oder Gehwegen.

3. Schnittlauch. Diese Kräuter sind in Indien und China beheimatet und gelten als die vielseitigsten und produktivsten Kräuter. Von Frühling bis Herbst produzieren diese zwiebelartigen Kräuter blasse bis tiefe lavendelfarbene Blüten und eignen sich hervorragend für den Garten im Freien.

4. Sweet Waldmeister. Dies ist ein mehrjähriges Kraut, das wartungsarm ist und in schattigen Gegenden überlebt. Der süße bezieht sich auf den erfrischenden heuartigen Duft seiner Blätter und Blüten. Mitte des Frühlings bringt es winzige, weiße sternförmige Blüten hervor, die nach köstlicher Vanille riechen. Sie können dieses Kraut als Bodendecker oder als Randpflanze verwenden und es auch auf Spaltenpfaden anpflanzen. Abgesehen davon können Sie es auch in Terrassen und Steingärten verstauen.

Dies sind nur einige Beispiele für Kräuter, die nicht nur kulinarischen und medizinischen, sondern auch ästhetischen Wert haben. Sie sind unter anderem Pflanzen (wie Kriechpflanzen und Sträucher), die als Gartenpflanzen attraktiv sind. Mit dem richtigen Design werden diese Kräuter sicherlich Ihre landschaftlichen Bedürfnisse befriedigen und auch Ihren kulinarischen und medizinischen Bedürfnissen dienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here