Pflanzentyp) Zimmerpflanze, Strauch

Lichtbedarf) Teilweise Schatten bis zur vollen Sonne

Höhe) 4 Fuß bis 8 Fuß

Breite) 3 Fuß bis 6 Fuß

Wachstumszone) 9a – 11

Laubfarbe) Grün, Orange, Rosa, Lila, Bunt und Gelb

Vorteile) Attraktive mehrfarbige Blätter

Nachteile) Einige Pflanzenteile sind giftig.

Croton-Pflanzen können zuhause oder im Freien angepflanzt werden, wenn Sie günstige Klimabedingungen haben. Im wärmeren Klima des Südens wird die Croton-Pflanze nebeneinander angebaut oder als eigenständige Zierpflanze verwendet.

Diese buntblättrigen Pflanzen gehören zur Familie der Codieaum. Je nach Art können die Blätter rot, gelb und grün sein. Mit einer Länge von 6 bis 8 Zoll zeigen sie nach oben und fühlen sich an, als wären sie mit Wachs überzogen. Übliche Sorten sind Croton Petra und Croton Mammy.

Sich um den Croton kümmern

Für den Croton ist eine angemessene Beleuchtung wichtig. Ob drinnen oder draußen, platzieren Sie den Croton mindestens 3 Stunden am Tag an einem hellen Ort. Bei unzureichender Beleuchtung verblassen die leuchtenden Farben.

Der Croton ist am besten geeignet, wenn er mit reichlich Wasser und gelegentlichem Beschlagen versorgt wird. Der Boden oder Topf, in dem die Pflanze wächst, sollte gut drainiert sein. Lassen Sie die Pflanze nicht lange in gesättigten Böden, da dies zu einigen Pilzerkrankungen führen kann.

Idealerweise möchten Sie den Croton warm halten, der bei etwa 20 Grad Celsius liegt. Wenn Sie an warmen, sonnigen Standorten wachsen, werden Sie feststellen, dass die Croton-Farben und das Laub vor Leben erstrahlen.

Dieser schöne Shurb ist relativ einfach zu züchten und hat nur wenige Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Die Pflanze kann sich von einem harten Einfrieren erholen, obwohl es viele Monate dauert, dies zu tun.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here