Jede Gartenart hat ihre eigene Funktion. Ein Blumengarten zum Beispiel zeigt Vegetation, die den Bereich um ein Haus oder ein Gebäude schmückt. Gemüsegärten bieten Gemüse zum Essen.

Eine andere Art von Garten heißt Bauerngarten. Ursprünglich wurden sie für Nutzpflanzen geschaffen. Sie waren äußerst nützlich, um dem Hunger armer Arbeiter im 18. und 19. Jahrhundert entgegenzuwirken.

Aber die Not hat den Stolz der Arbeiter nicht gebremst. Sie begannen, zufällig eine Handvoll Samen in den Garten zu werfen. Bald sprossen blühende Pflanzen und gaben dem Garten seine ästhetische Schönheit.

Heutzutage bietet die Gartengestaltung eine Mischung aus nützlichen und Zierpflanzen. In dieser Art von Garten gibt es nützlichere Pflanzen, die als Nahrung, Medizin oder Tierfutter verwendet werden, als dekorative. Die Zierblumen werden nachträglich hinzugefügt, um den Garten aufzuhellen.

Die Idee der Gartengestaltung ist es, nützliche und dekorative Pflanzen auf kleinem Raum zu pflanzen. Im Gegensatz zu den Bauerngärten der Vergangenheit sind die heutigen Bauerngärten so angelegt, dass sie durch sorgfältiges Anordnen von Zierpflanzen, Kräutern, Gemüse und anderen Ornamenten angenehm für das Auge sind. Freie Rasenflächen sind recht klein, da der größte Teil des Platzes der Vegetation zugerechnet wird.

Die Gartengestaltung im Cottage umfasst den Bau von Wegen. Dies sind wichtige Komponenten in einem Bauerngarten. Sie sind normalerweise gerade und haben oft eine Garteninsel in der Mitte. Die Materialien für diese Pfade sind subtil. Zu solchen Materialien gehören Schotter und alte Ziegel. Stücke von zerbrochenen Töpfen oder Terrakottafliesen werden verwendet, um den Rand von Wegen und Gartenbeeten auszurichten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Gartengestaltung ist das Vorhandensein von Gartenzubehör. Holzbögen zum Beispiel sind so gebaut, dass Kletterpflanzen darauf wachsen können. Lattenzäune grenzen an den Garten. Manchmal werden sogar wetterfeste Möbel in einem Bauerngarten aufgestellt.

In der Gartengestaltung werden auch die alltäglichsten Gegenstände zur Dekoration verwendet. Artikel wie rustikale Wasserpumpen, Wetterfahnen, Sonnenuhren und Figuren sind weit verbreitet. Ziel ist es, ein Gefühl der Ruhe vergangener Zeiten zu erzeugen.

Natürlich ist das Wichtigste bei der Gartengestaltung von Häuschen Pflanzen. Die meisten Gärtner wählen schnell wachsende Pflanzen, damit der Garten dicht aussieht. Selbstsaatende Pflanzen werden auch gezüchtet, um den dichten Effekt zu verbreiten. Eine nette Geste wäre, duftende Pflanzen hinzuzufügen, um Duft in einen Bauerngarten zu bringen.

Wirklich, Bauerngärten sind eine der praktischsten Arten von Gärten, die eine Person machen kann. Damit kann ein Haushalt Geld sparen, die Pflanzen nutzen und gleichzeitig ihre Häuser dekorieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here