Baby Blue Eyes Spruce ist eine attraktive und auffallend schöne Pflanze mit einem seltenen Grünton. Die spitzen, scharfen Nadeln haben eine graue Farbe und die Pflanze behält das ganze Jahr über ihre ungewöhnliche Farbe. Leicht anpassbar an trockenes Wetter, wenn es in schattiger Umgebung aufbewahrt wird, zeigt es einen schönen Blauton. Eine perfekte Zierpflanze, da ihre schattierten Farbtöne zu Ihrer Landschaftsgestaltung beitragen und dafür sorgen, dass sie hübsch aussieht. Es ist im Grunde eine einheimische nordamerikanische Art.

Ein weiterer Vorteil dieser Pflanze ist, dass die Nadeln während der Herbstsaison ihre Farbe nicht ändern und somit das ganze Jahr über einen normalen Farbton haben. Der Baum ist dicht und hat einen zähen zentralen Anführer und nimmt eine pyramidenförmige Form an. Extrem pflegeleicht, Sie müssen den Baum nur regelmäßig beschneiden, um neues Wachstum zu fördern und die toten Zweige zurückzuschneiden. Zum Glück zieht es keine Hirsche an, sich davon zu ernähren, da es für sie nicht so lecker ist.

Eine normale gesunde Pflanze kann im reifen Zustand bis zu 3 m hoch und etwa 2 m breit werden. Es hat einen niedrigen Baldachin, mit dem Sie problemlos Baby Blue Eyes Spruce unter Stromleitungen pflanzen können. Die Wachstumsrate der Pflanze ist ziemlich langsam und wächst nur etwa zwei bis drei Zoll pro Jahr. Die Lebensdauer unter gesunden Bedingungen beträgt in der Regel 80 Jahre.

Der Baum gedeiht unter reichlich Sonnenlicht und kann sich leicht sowohl an nasse als auch an trockene Wetterbedingungen anpassen. Stehendes Wasser wird vom Baum jedoch nicht toleriert und kann ihm immensen Schaden zufügen. Aufgrund seiner Verträglichkeit gegenüber dürreähnlichen Bedingungen eignet sich dieser Baum ideal für die Landschaftsgestaltung bei geringer Feuchtigkeit oder für das Xeriscaping. Glücklicherweise ist es tolerant gegenüber den im Boden vorhandenen Salzen, so dass der pH-Wert des Bodens keinen großen Einfluss auf das Wachstum des Baumes hat. Die Härtezonen von 3-8 sind am besten für den Baum geeignet. Es wächst gut in einem gut belüfteten Soi.

Auch die Umweltverschmutzung der Stadt schadet dem Baum in keiner Weise und kann auch unter städtischen Bedingungen leicht wachsen. Es blüht im Frühling, aber seine Blüten werden im Allgemeinen nicht zu Zierzwecken verwendet. Der geringe Wasserbedarf ist ein großer Vorteil und kann daher auch an Orten mit geringer Wasserverfügbarkeit angebaut werden. Das atemberaubende silberblaue Laub macht es zu einem idealen Baum für geschlossene Räume. Die Baby Blue Eyes Spruce hat vierseitig scharfe Nadeln, die radial an bräunlich-orangen Trieben angeordnet sind.

Der Baum muss vor Weißkiefernkäfer geschützt werden, da er das Wachstum der Fichte angreift. Anders als der Rüsselkäfer der weißen Kiefer benötigt der Baum auch Schutz vor Blattläusen, da sie das interne Nadelwachstum der Fichte in Angriff nehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here